bindexis Monitor

Les exemples que vous trouverez ici ne représentent qu’une petite partie des appels d’offre disponibles sur le site de bindexis.
Accédez à toutes les données et aux fonctions de recherche personnalisées, et recevez les derniers appels d’offre, attributions et concours quotidiennement ou chaque semaine pour seulement CHF 280,- par an!

Notre équipe se tient naturellement à votre disposition pour tout renseignement complémentaire.Veuillez remplir le formulaire ci-contre. Nous prendrons contact avec vous dans les plus brefs délais.
Vous pouvez également nous appeler au  
+41 (0) 61 270 270 0


    Achtung Berichtigung: Facility Management für Ex-Zieglerspital
    Référence / numéro de projet :
    998033
    Publikationsorgan:
    SIMAP
    Date de publication :
    12.01.2018
    Publication :
    projets attribués
    Domaine :
    autre
    Canton :
    Bern
    Langue
    Deutsch
    CPV
    90911200 - Services de nettoyage de bâtiments
    98341130 - Services de conciergerie
    98341140 - Services de gardien d'immeuble
    CFC
    287 - Nettoyages
    Kategorien
    Hôpitaux
    Adjudicateur
    Direktion für Finanzen, Personal und Informatik Immobilien Stadt Bern

    Fachstelle Beschaffungswesen Stadt Bern
    Bundesgasse 33
    3011 Bern

    Texte officiel

    1. Auftraggeber

    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Direktion für Finanzen, Personal und Informatik, Immobilien Stadt Bern
    Beschaffungsstelle/Organisator: Fachstelle Beschaffungswesen Stadt Bern,  zu Hdn. von Marietta Weibel, Bundesgasse 33,  3011  Bern,  Schweiz,  Telefon:  031 321 73 14,  E-Mail:  beschaffungswesen@bern.ch,  URL www.bern.ch/beschaffungswesen

    1.2 Art des Auftraggebers

    Gemeinde/Stadt

    1.3 Verfahrensart

    Offenes Verfahren 

    1.4 Auftragsart

    Dienstleistungsauftrag 

    1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

    Ja 

    2. Beschaffungsobjekt

    2.1 Projekttitel der Beschaffung

    Facility Management für Ex-Zieglerspital

    2.3 Gemeinschaftsvokabular

    CPV:   98341140 - Hausmeisterdienste,
    98341130 - Hauswartungsdienste,
    90911200 - Gebäudereinigung
    Baukostenplannummer (BKP):  287 - Baureinigung

    3. Zuschlagsentscheid

    3.1 Zuschlagskriterien

    ZK 1 Preis: Das Zuschlagskriterium Preis wird aufgrund der definierten Leistungen im Dokument «ZK1-Preis» berechnet, der Betrachtungszeitraum beträgt sechs Betriebsjahre. Zur Prüfung der Preise für Honoraransätze/Einheitspreise und optionale Leistungen wurden möglichst realistische Mengen definiert, die zur Bewertung des Preises mit einbezogen werden. Einmalige Leistungen wie die Implementierung, werden zu den Betriebskosten des ersten Betriebsjahres addiert.  Gewichtung 60% 

    ZK 2 Nachhaltigkeit: Die Anbieterin legt auf max. zwei A4 Seiten schriftlich dar, was das Unternehmen unter Nachhaltigkeit versteht und welchen Einfluss dies auf ihre Ausführung im Mandat hat. Im Weiteren ist eine Erfolgsstory zur energetischen Betriebsoptimierung nach SIA 2048 auszuweisen. Das Dokument soll das Vorgehen, die Massnahmen und das Ergebnis beinhalten.  Gewichtung 10% 

    ZK 3 Mandatsorganisation / Mandatsübernahmekonzept (Implementierung): Mandatsorganisation (50%) Die Anbieterin beschreibt ihre Mandatsorganisation und handelt die folgenden Punkte ab: – Mandatsorganisation – Eingesetzte Ressourcen und Präsenzzeiten Umfang: 1 A4-Seite Mandatsübernahme (50%) Die Anbieterin beschreibt, wie sie sich die Phase der Mandatsübernahme konkret vorstellt, welcher Zeithorizont notwendig ist und wie die einzelnen Übernahmeschritte geplant werden. Sie führt auf, welche Gegebenheiten vorhanden sein müssen, damit die Betriebssicherheit ab dem 1. Tag des Mandats gewährleistet werden kann. Der im Zuschlagskriterium 1 Preis definierte Aufwand für die Mandatsübernahme wird vorgängig aber auch während der ersten Phase des Mandates benötigt. Umfang: max. 2 A4-Seiten  Gewichtung 10% 

    ZK 4 Erfahrungsnachweis der eingesetzten Schlüsselpersonen: Die Schlüsselpersonen sind vorzustellen – dazu müssen die vorbereiteten Tabellen für folgende Funktionen ausgefüllt werden: – Mandatsleiter – Stv. Mandatsleiter Die Bewertung erfolgt anhand folgender Kriterien: – Referenzaufträge: Ausgewiesenes Wissen und praktische Erfahrung mit vergleichbaren Anforderungen. Für den Mandats- / Objektleiter und dessen Stellvertreter sind je zwei Referenzaufträge anzugeben. Mit den Referenzaufträgen werden die Erfahrungsnachweise erbracht, die den Anforderungen und dem Leistungsbeschrieb möglichst entsprechen sollten. Die Referenzaufträge müssen/mussten seit mindestens 2 Jahren laufen. – Ausbildung mit Bezug zur ausgeschriebenen Leistung (Grundausbildung und Zusatzausbildung). – Berufserfahrung auf dem Gebiet der ausgeschriebenen Leistungen (Anzahl Jahre). Die Berufserfahrung wird ab jenem Zeitpunkt gerechnet, ab dem die Person mit ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung fachlich in der Lage ist, die gesuchten Leistungen zu erbringen  Gewichtung 10% 

    ZK 5 Zuschlagskriterium 5 – Eigentümer- / Betreiberverantwortung: Die Anbieterin legt auf bis zu zwei A4 Seiten schriftlich dar, was das Unternehmen unter der gesetzlich vorgeschriebenen Eigentümer- / Betreiberverantwortung versteht und welchen Einfluss dies auf die Ausführung ihre Arbeit hat. Im Weiteren sind praxisbezogene Beispiele zu nennen wie die Anbieterin die Auftraggeberin unterstützt, um die Verantwortung stellvertretend wahrnehmen zu können. Umfang: max.1 A4-Seite  Gewichtung 10% 

    3.2 Berücksichtigte Anbieter

    Liste der Anbieter

    Name: Hälg Facility Management AG, Förrlibuckstrasse 66,  8005  Zürich,  Schweiz
    Preis:  CHF 828'007.35 mit MWSt.8%

    3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides

    Begründung: Die beauftragte Firma reichte das wirtschaftlich günstigste Angebot ein.

    4. Andere Informationen

    4.1 Ausschreibung

    Publikation vom: 16.08.2017
    im Publikationsorgan: www.simap.ch
    Meldungsnummer 980819

    4.2 Datum des Zuschlags

    Datum: 24.11.2017

    4.3 Anzahl eingegangene Angebote

    Anzahl Angebote: 4

    4.5 Rechtsmittelbelehrung

    Die Zuschlagsverfügung vom 24. November 2017 ist rechtskräftig. Gegen die vorliegende Publikation ist kein Rechtsmittel gegeben.

    Les données et les références figurant sur ce site sont fournies sous toutes réserves et n’ont aucune force légale. Ceci n’est pas une publication officielle. Les données publiées sur la plateforme www.simap.ch font foi.
    Lien direct https://www.simap.ch/shabforms/servlet/web/DocumentSearch?SELTYPE=ALL&TIMESPAN=TOTAL&NOTICE_NR= 998033

Demande d'informations:

Details contact:
*
*
*
*
J'ai entendu parler de bindexis par: